menu

 

*1966 lebt und arbeitet lives and works in in Hamburg und Münster
Studium an der Studies at Johannes-Gutenberg-Universität Mainz,
Académie de Port-Poyal Paris, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel,
Muthesius Hochschule Kiel, Kunstakademie Münster
Meisterschülerin bei Master class student with Ulrich Erben
 

STIPENDIEN | GRANTS

2010 Museum Kunst der Westküste, Föhr
2008 Goethe-Institut Santiago de Chile
2007 Märkisches Stipendium für bildende Kunst
2006 Transfer Türkiye-NRW, NRW Kultursekretariat
2003 Gotland-Stipendium des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe
2000 Atelierstipendium der Stadt Münster
1995 Stipendium der Kunststiftung der Landesbank Schleswig-Holstein
 

EINZELAUSSTELLUNGEN | SOLO SHOWS

2018 Santa Muerte, eine audio-visuelle Performance
mit Anja Kreysing und Tomasz A. Nowak,
St. Lamberti Münster

Kunst in der Landesvertretung Schleswig-Holstein, Berlin

2017 Visto Bueno, 1 ciudad, 4 semanas, 200 perspectivas de la CDMX,
Año Dual Alemania en México, Museo Archivo de la Fotografía, 
Mexico City
2016 Ciudadanas – Caminamos oscuras,
Año Dual Alemania en México, Deutscher Pavillon, Mexico City
2015 Inszenierte Fotografie, Neue Galerie Gladbeck
2014 Tatort, Photoszene-Festival Köln, Projektraum Knut Osper, Köln
2013 Tatort, Galerie f5,6, München
2012 Tatort, Museum Kunst der Westküste, Alkersum, Föhr

Anja Jensen, Kunstverein Münsterland, Coesfeld

Golden Gate, Galerie Nemo, Eckernförde

2011 The Solo Project, Basel
2009 In God We Trust. The Rest We Monitor,
Galerie Kashya Hildebrand, Zürich

Inszenierte Fotografie, Projektraum Knut Osper, Köln

2008 Surveillance Photography, MAC Museo de Arte Contemporáneo, Santiago de Chile

Surveillance Photography, Sala de Arte, Mall Plaza Vespucio,
Museo Nacional de Bellas Artes, Santiago de Chile

New Talents, Förderkoje, Art Cologne

Nya Fotoarbeten, Galleri 5, Visby

2005 It´s for security, Stadtmuseum Beckum
2004 It´s for security, Kulturforum Rheine

Anja Jensen, Galerie f5,6, München

2002 Palma-München-Amsterdam, Flughafen Münster-Osnabrück
2001 Rewizyta, Gallery XX1, Warschau

Palma-München-Amsterdam, Flughafen Münster-Osnabrück

1999 Tiger, Wewerka Pavillon, Münster
 

GRUPPENAUSSTELLUNGEN | GROUP SHOWS

2018 Im Bann der Nordsee. Die norddeutsche Landschaft seit 1900, Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen
2017 7 Walks in the Woods, Gesellschaft für zeitgenössische Konzepte, Kiel
2016 Jenseits der Zeit, Museum Kunst der Westküste, Alkersum, Föhr
2015 Heiter bis wolkig, Galerie Anja Knoess, Köln
2014 Kunst und Küste, ausgewählte Werke der Sammlung, 
Museum Kunst der Westküste, Alkersum, Föhr

Konstellationen, Galerie f5,6, München

Notausgang am Horizont, 8. Bremer Kunstfrühling, Gleishallen Bremen

2013 Hybrid Identities, Old Ambulance Depot, Edinburgh
2012 Private Kunstsammlungen Münster Director’s Choice, 
Kunsthalle Münster
2011 Urban colours, Projektraum Knut Osper, Köln

hbf, Kunst im öffentlichen Raum Projekt, Münster

2010 Fotojatka, Festival of Photography, Prag, Brünn, Budweis

Ambiente simulado/incierto, Anja Jensen + C15, Chillán

Structures, Projektraum Knut Osper, Köln

2009 Gemeinsam in Bewegung. Contemporary Art from Germany and China, Museum of Art, Wuhan

Share your dreams.Young Art from the EU, Schottenstift
Galerie Suppan Contemporary, Wien

Polen-Deutschland 4:6,
Galerie für Zeitgenössische Kunst BWA, Kattowitz

b-sides, Galerie f5,6, München

Failed Hope. New Romantism in Contemporary German Photography, Kunsthaus Brünn

2008 Gescheiterte Hoffnung. Romantik heute? 17 Antworten der zeitgenössischen Fotografie, Herbert-Gerisch-Stiftung, Neumünster
2007 Transfer Türkiye-NRW 2005 – 2007,
Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen; Museum Bochum; Kunsthalle Münster; Santralistanbul, Istanbul

Sensibility. Knocking on the Door. 
The Incheon Women Artists Biennale,
Incheon

Cross over, Oberschlesisches Kulturzentrum Kattowitz

Failed Hope. New Romantism in Contemporary German Photography, Photomonth Krakau

Blind Date II, Zhu Qizhan Art Museum, Shanghai

2006 Wo bitte geht´s zum Öffentlichen?  Internationales Kunst im öffentlichen Raum-Projekt, Wiesbaden

Memory, Nassauischer Kunstverein, Wiesbaden

Wahr-Zeichen, Fotografie und Wissenschaft, Altana-Galerie, Dresden

Märkisches Stipendium für bildende Kunst, Städtische Galerie Iserlohn

2005 After the Fact, 1st Berlin Photography Festival 2005
Martin-Gropius-Bau, Berlin

Daniel Cooney Fine Art, New York

Haben wir den Ozean verloren? – Inszenierte Fotografie, 
Städtische Galerie im Rathauspark Gladbeck

Blind Date I, deutsch-chinesisches Ausstellungsprojekt,
Kulturforum Rheine

2004 Spuren und Zeichen, Versicherungskammer Bayern, München

Totale, Stadtmuseum Münster

2003 Atelierstipendiaten der Stadt Münster 2000-2002
Städtische Ausstellungshalle am Hawerkamp, Münster
2002 Traumhaftes Münster, Städtische Ausstellungshalle am Hawerkamp, Münster
2001 direttissima, Ausstellungsprojekt im Stadtraum von Münster

Sybaris. Baltic Biennale of Contemporary Art,
Staatliches Museum für zeitgenössische Kunst, Stettin

Der Bessere Mensch?, Westfälischer Kunstverein, Münster

Zeitgleich – Stop & Go, Stadtgalerie Kiel

2000 Displaced, Kunst im öffentlichen Raum-Projekt, Sophienhof Kiel

Flag-Parade, Städtisches Museum Abteiberg, Mönchengladbach

Intrigue & Provocation, Ciurlionis National Museum of Art, Kaunas

1999 I. Triennale der Photographie, Hamburg

Lichteinfall, Simultanhalle – Raum für zeitgenössische Kunst Köln

Kunstpreis junger westen 99, Kunsthalle Recklinghausen

1998 Einblicke, Stadtgalerie Kiel
1997 Kunstpreis junger westen 97, Kunsthalle Recklinghausen

Stadtmenschen, Fotografie im Außenraum, Venlo

1996 Spektakel 96, Westfälischer Kunstverein, Münster

Salute, Stadtgalerie Kiel

 

AUSZEICHNUNGEN | PRIZES

Kunst im öffentlichen Raum
2005 Wettbewerbsgewinnerin Hochschulcampus Flensburg
2004 Wettbewerbsgewinnerin Citeq Münster
2000 Sparkassenakademie Münster